runterfahren, kennenlernen, aufladen, loslegen.

Ostern 2020 nach Taizé

Wie bitte, ins Kloster?

Sehr cool, wenn man eine scheinbar ultrafromme Taizéfahrt bewerben will und auf youtube ganz vorne einen Testdrive von Ari findet, die als Atheistin in dieses Kloster der anderen Art gefahren ist.
Wenn Du Taizé noch nicht kennst, ist das ein feiner Einstieg und nicht ganz so steil wie die Dokus, in denen alle nur völlig begeistert sind. Und unten drunter kommt dann einfach noch ein etwas klassischerer Taizéfilm von den KollegInnen aus dem Bistum Rottenburg-Stuttgart, mit Statements von nicht ganz so prominenten Menschen.

Wenn Du nach dem Verzehr Lust hast, in der zweiten Herbstferienwoche auch mal dort hin zu fahren, dann kannst Du Dich gleich hier anmelden oder meldest Dich bei Fragen einfach direkt bei uns melden. Mehr Info nach den Videos…

Taizé

runterfahren

Auch wenn es nach dem Tod noch Ruhe genug geben wird, kann es von Zeit zu Zeit nicht schaden, die eigenen Systeme mal in den Ruhezustand zu schalten oder sogar herunterzufahren und neu zu starten. Das ist zuhause und im Alltag echt schwierig, in Taizé verblüffend leicht. Du kannst Dich entspannen und Ruhe finden – und Party gibt’s trotzdem, nur irgendwie anders.

kennenlernen

In Taizé kannst du Leute kennenlernen. Gelegent- lich auch Gott. Und in der Regel auch Dich selbst. Nur ebenfalls irgendwie anders. Deine WhatsApp- Freundeliste wird voraussichtlich länger. Und irgendwie tiefer – die Freundschaften, nicht die Liste natürlich.

aufladen

In Taizé kannst Du den Akku aufladen, den im Handy und vor allem den eigenen Lebensakku. Kraft auftan- ken, Mut fassen, die eigenen Talente erkennen und Anlauf nehmen. Wobei, das mit dem Handyakku ist da schon mal so ein Ding. Eine Powerbank kann nicht schaden.

loslegen

Nach Taizé kommen viele Leute in Deiner Lebenslage. Wenn Du Dich gelegentlich auch fragst, was Du aus Deinem Leben so machen könntest und wenn ja warum nicht, dann ist Taizé eine gute Startbahn, um ungestört die Tour zu planen. Und gleich loszulegen, das eigentliche Leben nicht auf morgen zu verschieben.

Als Atheistin nach Taizé

…oder auch ganz traditionell 😉

Interessiert?

Lust bekommen?

Wenn Du jetzt Lust bekommen hast, das auch mal eine Woche auszuprobieren, fahr mit uns vom 13.-19.4.2019 dort hin. Wir bieten eine Jugendfahrt (ab 15 Jahren) nach Taizé an und bringen Dich nach Burgund. Das wichtigste in Kürze:

Veranstalter

Veranstalterin: Kath. Kirche in der Region Düren, Fachbereich Jugend

Leiterin der Fahrt: Jugendseelsorger Eric Mehenga

Ansprechpartner im Vorfeld: Rudi Hürtgen, Schulseelsorger / Elvira Croé, Ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Pfarrei St. Lukas 

eMail: Rudi Hürtgen huertgen@schulseelsorge-dueren.de

Mobiltel: ‭+49-151-24266413‬

Preis und Ermäßigungen

Preis der Fahrt: € 220,- (Ermäßigung nach Bedarf und gerne auf Nachfrage. Niemand braucht aus finanziellen Gründen zuhause zu bleiben!)

Reiseweise: Reisebus von zuverlässigem Reiseanbieter.

An alles gedacht.

Für (einfach) alles gesorgt

Eine einfache Unterbringung, einfaches Essen, Zeit für das Wesentliche. Keine Sorge, alles ist sauber und sympathisch, nur eben kein Luxushotel. Dafür Luxusgottesdienste, Luxusfreundschaften, Luxuslebenslust 😉

Taizé macht reich

Selbst wenn Du mit Taschen voller Geld kommst: Außer Kleinigkeiten zum Selbstkostenpreis, Postkarten, Getöpfertem, CDs mit Taizéliedern  und Kerzenkram gibt’s da eigentlich weit und breit nichts zu shoppen. Du kommst reich nach Hause.

Im Frühling ans Meer

Am Samstagabend wirst Du überschwappen, wenn Du in einem Meer aus Kerzenlicht sitzt und Dich wunderst, wie viele tolle Leute Du diese Woche kennengelernt hast und sich die Gruppenselfies auf Deinem Handy stapeln.

Anmeldeformular

Wichtiger Hinweis:

Wir fragen im Anmeldeformular nur die nötigsten Daten ab. Unbedingt aber solltest Du bzw. sollten Deine Eltern mit uns frühzeitig Kontakt aufnehmen, wenn Du besondere Bedürfnisse z.B. aufgrund von Erkrankungen, Behinderungen, Allergien, schulischen oder familiären Belangen hast. So können wir rechtzeitig alle offenen Fragen klären und evenutelle Probleme lösen, bevor sie auftreten. Bitte nimm gegebenenfalls direkt Kontakt mit uns auf! Vielen Dank.
Echt, jetzt:

Das ist eine sensationelle Sache, fahr mit.

Wenn es nicht so wundervoll wäre, würden wir nicht hinfahren. Hast Du trotzdem noch Fragen? Müssen Deine Eltern noch überzeugt werden? Reicht das Urlaubsgeld nicht ganz, weil Ihr eine ganz normale Familie seid, die auch noch andere Pläne hat? Bitte melde Dich einfach oder gib Deinen Eltern unsere Nummer, damit wir alle Probleme lösen können…