Seel/sorger

Das Jugendkirchenprojekt wird verantwortet von Florian Sobetzko, Pastoralreferent im Bistum Aachen

Kirche braucht Gesichter.

Dir Kirche der Zukunft ist eine Kirche des Ehrenamtes und des freiwilligen Engagements. Trotzdem und gerade dafür braucht es Priester und hauptamtliche Mitarbeiter*innen im pastoralen Dienst, um anspruchsvolle Projekte an den Start zu bringen. Und gerade in der Jugendseelsorge geht es nicht ohne ein verlässliches “personales Angebot” – so nennt man das 🙂

Das Jugendkirchenprojekt Düren wird deshalb von einem hauptamtlichen Mitarbeiter entwickelt und vorangetrieben. 

Theologe und Gründer

Florian Sobetzko ist Theologe und Seelsorger im pastoralen Dienst des Bistums Aachen. Bevor er nach Düren kam, gründete er  die Jugendkirche kafarna:um und erforschte das Thema Pastoralinnovation.

Vater und Vespafahrer

Florian Sobetzko wurde 1972 geboren, lebt mit seiner italienischen Ehefrau und seinen zwei kleinen Kindern in Aachen. In seiner Freizeit fährt er gerne mit der Vespa zum Kaffeetrinken, baut Webcams in Nistkästen oder steuert sein selbstgerechtes SmartHome per Siri. Er ist Hobbymusiker und engagiert sich als “Worship-Pastor” bei Zeitfenster Aachen.

Radioevangelist

In meiner Freizeit mache ich Radiobeiträge für Kirche in 1live im WDR Radio. Das Ziel: so reden, dass die Leute draußen nicht den Sender wechseln, sondern lauter machen. Und dann das Wesentliche sagen in 90 Sekunden. Was länger ist, wird abgeschnitten.